HAMNET als Rückfallebene

Am 18.05.2014 hat übungsbegleitend eine Nachrichtenübertragung über das HAMNET aus dem Raum Göttingen nach Hannover stattgefunden. Übungsannahme war ein entgleister ICE auf der Schnellfahrstrecke Hannover-Würzburg im Rauhebergtunnel bei Göttingen. Mehr als 700 eingesetzte Kräfte von Kreisfeuerwehrbereitschaft, Rettungsdienst und Polizei waren beteiligt. Etwa 160 Darsteller mimten die Passagiere. Die DB war mit zwei Rettungszügen vor Ort.

Übungsbeginn war in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 0100 Uhr. Gegen 0300 Uhr wurde die offizielle Verlaufsmeldung/Lagefortschreibung der Polizei durch die Funkamateure der … weiterlesen...

Verleihung der Distrikts-Ehrennadel

Am 23. April konnte Karsten, DC7OS unser Stellvertretender Distriktsvorsitzender, die Ehrennadel des Distriktes Niedersachsen an Holger Ramisch, DO4BZ verleihen. Er hat sie erhalten für seine Verdienste um den gesamten Aufbau, Konfiguration und Wartung des HAMNET’s im Distrikt H. Holger ist für die Konfiguration, Administration und das Monitoring des HAMNET’s im Distrikt H zuständig. In den letzten Jahren hat sich unser Distrikt dadurch zu einer Art Vorreiter entwickelt. Auf seiner Homepage gibt es eine stets aktuelle Übersicht über den Status des … weiterlesen...

Low Speed HamNET Userzugang über DB0NER

Über den Garbsener Digi „DB0NER“ ist es ab sofort möglich einen Low Speed Zugang zum HamNET zu bekommen. Durch anpassen des Routings auf dem Digi und Verteilung der entsprechenden Routen im HamNET ist so ein Zugang mit 9600 Baud zum HamNET entstanden.

Damit ein Anwender diesen Zugang nutzen kann, muss als erste Voraussetzung natürlich eine funktionierende Paket-Radio Verbindung zum Digi möglich sein. Um nun natives IP über das AX.25 machen zu können, wird Flexnet mit der mitgelieferten virtuellen Netzwerkkarte auf … weiterlesen...